gb schriftzug

Das Gebiet

gbOIK1 IsarmitZugspitze Schoedl

Name: Naturschutzgebiet "Kawendel und Karwendelvorgebirge" = NATURA- 2000-Gebiet (FFH und SPA) "Karwendel mit Isar" zuzüglich Naturschutzgebiet "Riedboden" = FFH-Gebiet "Oberes Isartal".

Gebietsgröße: 197 km²

Betreut seit: 2008

Bedeutung: International bedeutsamer Ausschnitt der nördlichen Kalkalpen mit vollständiger Lebensraumtypen-Ausstattung und extrem hoher alpider Artenvielfalt, neben Tiroler Lech besterhaltene Wildflusslandschaft der nördlichen Kalkalpen mit dazugehörendem Arteninventar

Typische Lebensräume: Ausschnitt der nördlichen Kalk-Hochalpen mit Abfolge montaner bis hochalpiner Lebensgemeinschaften: Bergmischwald, Krummholzgürtel, Almen, alpine Rasen, Fels- und Schuttfluren; Isar: Wildflusslandschaft u.a. mit Schwemmlings- und Tamarisken-Fluren

 
 
 

Der Betreuer

gbOIK2 Schoedl Name: Michael Schödl

Ausbildung: Dipl. Biologe

Im Dienst als Gebietsbetreuer seit: 2008

Träger: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Thematische Schwerpunkte: Besucherinformation, -lenkung und der dazugehörigen Öffentlichkeitsarbeit; Monitoring diverser Tierarten, Deutsche Tamariske

 

 
 

Tiere und Pflanzen

gbOIK3 Tamariske Schoedl

Highlights: Deutsche Tamariske (siehe Bild), Kiesbankgrashüpfer, Gefleckte Schnarrschrecke, Türks Dornschrecke, Flussregenpfeifer, Flussuferläufer, Birkhuhn, Spechtarten.

Hilfsprogramme für: Flussregenpfeifer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.