gb schriftzug

Das Gebiet

gbOIK1 IsarmitZugspitze Schoedl

Name: Naturschutzgebiet "Kawendel und Karwendelvorgebirge" = NATURA- 2000-Gebiet (FFH und SPA) "Karwendel mit Isar" zuzüglich Naturschutzgebiet "Riedboden" = FFH-Gebiet "Oberes Isartal".

Gebietsgröße: 197 km²

Betreut seit: 2008

Bedeutung: International bedeutsamer Ausschnitt der nördlichen Kalkalpen mit vollständiger Lebensraumtypen-Ausstattung und extrem hoher alpider Artenvielfalt, neben Tiroler Lech besterhaltene Wildflusslandschaft der nördlichen Kalkalpen mit dazugehörendem Arteninventar

Typische Lebensräume: Ausschnitt der nördlichen Kalk-Hochalpen mit Abfolge montaner bis hochalpiner Lebensgemeinschaften: Bergmischwald, Krummholzgürtel, Almen, alpine Rasen, Fels- und Schuttfluren; Isar: Wildflusslandschaft u.a. mit Schwemmlings- und Tamarisken-Fluren

 
 
 

Der Betreuer

gbOIK2 Schoedl Name: Michael Schödl

Ausbildung: Dipl. Biologe

Im Dienst als Gebietsbetreuer seit: 2008

Träger: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Thematische Schwerpunkte: Besucherinformation, -lenkung und der dazugehörigen Öffentlichkeitsarbeit; Monitoring diverser Tierarten, Deutsche Tamariske

 

 
 

Tiere und Pflanzen

gbOIK3 Tamariske Schoedl

Highlights: Deutsche Tamariske (siehe Bild), Kiesbankgrashüpfer, Gefleckte Schnarrschrecke, Türks Dornschrecke, Flussregenpfeifer, Flussuferläufer, Birkhuhn, Spechtarten.

Hilfsprogramme für: Flussregenpfeifer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok