gb schriftzug

Das Gebiet

Litzauer Schleife Name: BayernNetzNatur-Projektgebiet "Lebensraum Lechtal"

Gebietsgröße: 750 Quadratkilometer (Schwerpunktgebiete ca. 8000 ha)

Betreut seit: 2011

Bedeutung: Biotopbrücke zwischen Alpen und schwäbisch-fränkischer Alb, Schnittpunkt der Vorkommen mediterraner, alpiner und kontinentaler Pflanzenarten, hochbedrohte Relikte der einstigen Wildflusslandschaft

Typische Lebensräume: Kiesbänke, Auwälder, Hangwälder, Lechheiden (Kalktrockenrasen)

 
 
 
 
 
 
 
 

Die Betreuer

PortraetLechtal Name: Philipp Hornung & Claudia Gruber

Ausbildung: Master of Sciences Forstwissenschaften & Master of Sciences Ökologie

Im Dienst als Gebietsbetreuer seit: 2019

Träger: Lebensraum Lechtal e.V.

Thematische Schwerpunkte: Landschaftspflege, naturschutzorientierte Beweidung, Besucherinformation, Wildtiermonitoring

 
 
 PortraitGruber
 
 
 
 

Tiere und Pflanzen

FlussregenpfeiferLechtal400 TierartenFlussregenpfeifer, Wald-Wiesenvögelchen, Huchen, Schlingnatter, Heidelerche...

Pflanzenarten: Pyramiden-Spitzorchis, Stängelloser Enzian, Deutsche Tamariske, Wacholder...

Hingucker: Das Augsburger Steppengreiskraut kommt weltweit nur hier vor!

Hilfsprogramme für: Flussregenpfeifer, Wanzen-Knabenkraut, Frauenschuh, Uhu

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.