gb schriftzug

Das Gebiet

Brachvögel und KampfläuferName: Mettenbacher-Grießenbacher Moos und nördliche Isarhangleite

Gebietsgröße: 3.300 ha

Betreut seit: 2018

Bedeutung: landesweit bedeutsames Wiesenbrütergebiet, Rastplatz für Zugvögel

Typische Lebensräume: Niedermoorlandschaften und trockene südexponierte Hänge

 
 
 
 
 
 
 

Der Betreuer

Adrian WimmerName: Adrian Wimmer

Ausbildung: B.Eng Landschaftsarchitektur / Landschaftsplanung

Im Dienst als Gebietsbetreuer seit: Oktober 2018

Träger: Landschaftspflegeverband Landshut e. V.

Thematische Schwerpunkte: Wiesenbrüterschutz, Biotoppflege und Beweidung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tiere und Pflanzen

Tierarten: Wiesenbrüter wie Großer Brachvogel, Kiebitz, Rotschenkel, Grauammer, Wachtelkönig, Drosselrohrsänger Amphibien und Reptilien wie Kreuzkröte, Laubfrosch, Zauneidechse und Schlingnatter, sowie Insekten wie Blaukernauge, Dunkler und Heller Wiesenknopfameisenbläuling

Pflanzenarten: Zu den Raritäten und Besonderheiten im Moos zählen neben Kreuz- (Gentiana cruciata) und Lungen-Enzian (Gentiana pneumonanthe) die verschiedenen Orchideen-Arten wie Pyramiden-Knabenkraut (Orchis pyramidalis), Sumpf-Knabenkraut (Orchis palustris) Fleischfarbenes Knabenkraut (Dactylorhiza incarnata) und Helm-Knabenkraut (Orchis militaris). Charakteristisch sind auch die Pfeifengras-Wiesen (Molinia caerulea) mit Wohlriechendem Lauch (Allium suaveolens), Sibirischer Schwertlilie (Iris sibirica) und Mehl-Primel (Primula farinosa).

In der Hangleite kommen neben verschiedenen Acker-Wildkräutern wie Acker-Rittersporn (Consolida regalis), Acker-Frauenspiegel (Legousia speculum-veneris) und Acker-Wachtelweizen (Melampyrum arvense) auch die Weiße Zaunrübe (Bryonia alba), Binsen-Knorpelsalat (Chondrilla juncea), Kreuz-Enzian (Gentiana cruciata) und Echte Katzenminze (Nepeta cataria) vor.

Highlights: Balzflug der Brachvögel, Vogelzug und extensive Beweidung

Hilfsprogramme für: Wiesenbrüter

 
 
 
 
 
 
 

Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.