gb schriftzug

Das Gebiet

Name: Naturpark Augsburg - Westliche Wälder

Gebietsgröße: ca. 122.488 Hektar

Betreut seit: 2018

Bedeutung:  Lebensraum für sowohl Wald- als auch Wiesenarten. In den Tälern der Schmutter und der Zusam finden  sich zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.

Typische Lebensräume: Feucht- und Nasswiesen, Streuwiesen, Fließgewässer, intensiv genutztes Ackerlandweitläufige Waldgebiete, weitläufige Waldgebiete

 
 
 
 
 

Die Betreuerin

Profilbild mittelName: Annika Sezi

Ausbildung: Master of Science Biologie

Im Dienst als Gebietsbetreuer seit: Oktober 2018

Träger: Naturpark Augsburg Westliche Wälder e.V.

Thematische Schwerpunkte: Mehrung von artenreichen Wiesen im Schmuttertal und im Zusamtal, Wiesenbrüter-Brutplatzmanagement (speziell Kiebitz), Schutz von Amphibien, Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tiere und Pflanzen

Dunkler Wiesenknopf-AmeisenbläulingTierarten: Weißstorch, Schwarzkehlchen, Braunkehlchen, Randring-Perlmuttfalter, Gelbbauchunke, Großes Mausohr, Schwarzstorch u.v.m.

Pflanzenarten: Prachtnelke, Trollblume, Breitblättriges Knabenkraut

Highlights: Heller und Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling, Kiebitz, Bachmuschel u.v.m.

Hilfsprogramme für: Wiesenbrüter

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Weitere Informationen

 
 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.